DGP Fortbildung "Hygieneplan und Qualitätsmanagement im Piercing Studio"


Datum:

01.06.2014

Beschreibung:

Referentin: Ance Carter DGSV. e.V. und Martina Lehnhoff DGP/SkinWorks

Hygieneplan was sollte enthalten sein:

 

A. Allgemeine Personalhygiene

  • Definition von und Umgang mit Dienst- und Schutzkleidung,
  • Durchführung der hygienischen Händedesinfektion,
  • Händewaschen, Händepflege,
  • Tragen von Schutzhandschuhen,
  • allgemeiner Infektionsschutz, Sofortmaßnahme bei Verletzungen mit kontaminierten bzw. infektiösen Materialien.

B. Allgemeine Desinfektionsmaßnahmen

  • Auflistung der zur Verfügung stehenden Reinigungs- und Desinfektionsmittel mit Angaben zur Anwendungskonzentration, Anwendungszweck, Einwirkzeit
  • Umgang mit Flächen- und Instrumentendesinfektionsmitteln
  • Desinfektion und Sterilisation der Geräte, Instrumente und sonstiger Gebrauchsgegenstände
  • Flächendesinfektion des Raumes einschließlich Mobiliar

C. Spezielle Hygienemaßnahmen in verschiedenen Funktionsbereichen

  • bereichspezifische Dienst- und Schutzkleidung
  • desinfizierende Instrumenten- und Geräteaufbereitung
  • Isolierungs-, Schutz- und Desinfektionsmaßnahmen bei übertragbaren Krankheiten. 

D. Hygienemaßnahmen bei Behandlungen

  • Tragen von Schutzkleidung
  • hygienische Händedesinfektion
  • Durchführung der Haut- und Schleimhautdesinfektion vor Punktionen

E. Ver- und Entsorgungsregelungen

  • Sterilgutversorgung und -Lagerung
  • Instrumentenversorgung einschließlich erforderlicher Entsorgungsmaßnahmen
  • spezielle und allgemeine Abfallentsorgung.

F. Mikrobiologie

  • Festlegung notwendiger mikrobiologischer Kontrollen (z.B. zur Prüfung von Sterilisationsgeräten etc)
  • Entnahme, Verpackung und Transport von Probematerialien

Das QM im Piercingstudio

Das Qualitätsmanagement im Piercingstudio hat das Ziel, die Effektivität und Effizienz einer Arbeit (Arbeitsqualität) oder von Prozesses zu erhöhen. Dabei sind materielle und zeitliche Vorgaben zu berücksichtigen sowie die Qualität von Produkt oder Dienstleistung zu erhalten oder weiterzuentwickeln.

Inhalte sind die Standardisierungen bestimmter Handlungs- und Arbeitsprozesse, Normen für Produkte oder Leistungen, Dokumentationen, Berufliche Weiterbildung, Ausstattung und Gestaltung von Arbeitsräumen.

 



Adresse:

Die Teilnahme wird mittels Zertifikat bestätigt

Teilnehmen kann jeder der ein Piercing Studio betreibt oder als Piercer im Studio arbeitet.

Veranstaltungsort:

SkinWorks - Praxis für Körperschmuck

Händelstrasse 2-4

50674 Köln

Sonntag, den 1. Juni 2014 von 12.00 bis 18.00 Uhr

Anschliesend gemeinsames Abendessen

Die Kosten für das Abendessen trägt jeder Teilnehmer persönlich.

 

Der Preis für den Workshop "Hygieneplan und Qualitätsmanagement" beträgt für:


DGP Mitglieder              129,-- €

Andere Teilnehmer       209,-- €

DGP Certified Member  109,-- €


zuzüglich 19% MwSt.

inklusive Snacks sowie kalte und warme Getränke.