Die Deutsche Gesellschaft für Piercing

Die DGP verfolgt mit aktuell 395 gemeldeten Mitgliedern ein wichtiges Ziel: Wir möchten die Tätigkeit der Piercer/inen in Deutschland zu einem annerkannten Beruf machen bzw. Zugangsregelungen schaffen um im Bereich Piercing tätig werden zu dürfen.

Aktuell ist die Mitgliedschaft im DGP e. V. kostenlos.

Gegründet wurde die DGP e.V. als eingetragener Verein im Mai 2006 unter dem Namen EAPP e.V.

Die DGP leistet Lobby-Arbeit zur Schaffung des Berufsbildes Piercer.

In Zusammenarbeit mit ProTattoo e.V. vertreten wir unsere Mitglieder auch im Bereich Tätowierungen.  

 


Die Mitgliedschaft im DGP

20.01.2016

Bei der DGP kann jeder Mitglied werden, der sich gewerblich mit dem Thema Piercing befasst. Aktuell ist die Mitgliedschaft kostenlos. Die...

mehr erfahren

EAPP Sachkundeprüfung

26.11.2012

Liebe Kollegen, viele von Euch haben in den letzten Tagen Werbung für ein E-Tool bekommen um die Sachkundeprüfung online abzulegen. Wir...

mehr erfahren

4te EAPP Sachkundeprüfung in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Sterilgutversorgung DGSV e.V. und der Caritas Köln

26.11.2010

Termin Ende Januar oder Februar 2013. Die Sachkunde umfasst 40 Stunden mit anschließender Abschlussprüfung und Zeugniss der DGSV. Freitag...

mehr erfahren

Studio Checkliste

03.05.2006

Überprüfen Sie anhand nachfolgender Punkte ob das von Ihnen gewählteStudio alle erforderlichen hygienischen Anforderungen

mehr erfahren