Die Deutsche Gesellschaft für Piercing

Die DGP verfolgt mit aktuell 345 gemeldeten Mitgliedern ein wichtiges Ziel: Wir möchten die Tätigkeit Piercen in Deutschland zu einem annerkannten Beruf machen bzw. Zugangsregelungen schaffen um im Bereich Piercing tätig werden zu dürfen.

Gegründet wurde die DGP e.V. als eingetragener Verein im Mai 2006 unter dem Namen EAPP e.V.

Neben der Lobby-Arbeit zur Schaffung des Berufsbildes Piercer bieten wir unseren Mitglieder viele Informationen zum Thema Piercing. Dazu gehören natürlich auch spezifische Einverständnisserklärungen und Seminare.

In Zusammenarbeit mit ProTattoo e.V. veranstaltet die DGP auch Seminare zum Thema Tätowierungen.  

 


Die Mitgliedschaft im DGP

13.03.2014

Bei der DGP kann jeder Mitglied werden, der sich gewerblich mit dem Thema Piercing befasst. Die Arbeitsweise und Fachkenntnis haben wir nur bei...

mehr erfahren

Neues zertifiziertes DGP Mitglied

13.01.2014

Wir freuen uns sehr, dass Piercing Studio Groovy, Andreas und Timo, aus Göttingen als neues zertifiziertes Mitglied zu begrüßen....

mehr erfahren

Neues zertifiziertes DGP Mitglied

11.11.2013

Wir begrüßen F. J. vom F. J. Tattoo & Piercing als neues zertifiziertes Mitglied. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank...

mehr erfahren

Neues zertifiziertes DGP Mitglied!

13.08.2013

Wir gratulieren Sascha und Heiko von Blood Ink & Pain in Twistringen zur zertifizierung Ihres Studios. Herzlichen Glückwunsch, wir freuen...

mehr erfahren

Studio Checkliste

03.05.2006

Überprüfen Sie anhand nachfolgender Punkte ob das von Ihnen gewählteStudio alle erforderlichen hygienischen Anforderungen

mehr erfahren